Wer ist denn das …? Kevin Kreft

In Teil 4 unserer Serie stellt sich unser Jugendfeuerwehrmitglied Kevin Kreft vor

Veröffentlicht von Philipp Braun

Heute stellen wir Ihnen Kevin Kreft vor. Er erzählt Ihnen unter anderem, welche Übungen ihm besonders in Erinnerung geblieben sind.

Über Kevin Kreft:

  • Alter: 13 Jahre
  • Beruf: Schüler
  • Eintrittsjahr: 2017
  • Abteilung: Gräfenhausen
  • Bereich: Jugendfeuerwehr

Warum bist du bei der Freiwilligen Feuerwehr, was motiviert dich?

Weil es mir riesigen Spaß macht, mit anderen zusammen Übungen zu absolvieren und dabei viel über die Arbeit bei der Feuerwehr zu lernen.

Welche Aufgaben hast du in der Feuerwehr?

Ich bin Schriftführer in der Jugendfeuerwehr, das heißt ich notiere die Anwesenheit bei Übungen und was wir bei den Übungen machen.

Gibt es Übungen, die dir besonders in Erinnerung geblieben sind und wenn ja, warum?

Die Übungen zu den Pokalwettkämpfen sind mir sehr in Erinnerung gebliebenen, da man sich da sehr in einen Feuerwehrmann hineinversetzen kann, wie organisiert und konzentriert bei einem Einsatz gearbeitet wird.

„Wir für Euch! Ihr mit uns?“ – Was würdest du den Bürgerinnen und Bürgern im Bezug auf unseren Slogan gerne mit auf den Weg geben?

Wir sind rund um die Uhr immer für euch da, bitte unterstützt uns trotzdem in Sachen Brandschutz und Unfallverhütung.