Was ist denn das? Hebekissen

Hebekissen kommen oft dann zum Einsatz, wenn schwere Lasten angehoben werden müssen

Veröffentlicht von Philipp Braun

Wenn das Einsatzstichwort lautet “Person unter PKW”, dann ist natürlich Schnelligkeit aber zugleich sehr viel Geschick gefragt. In solchen Fällen kommt das Hebekissen zum Einsatz.

Das Hebekissen, auch Hubkissen, Druckluftkissen, Druckkissen oder pneumatischer Hebesatz genannt, wird zum Anheben schwerer Lasten, Spreizen, Drücken, Ausrichten schwerer Bauteile und zur Stabilisierung verwendet. Die Gummi-/Gewebematten werden mit Druckluft aufgeblasen und können schwere Lasten anheben. In der Feuerwehr wird das Hebekissen an erster Stelle zum Befreien von eingeklemmten Personen genutzt. Natürlich auch, um schwere Gegenstände anzuheben, damit ein größeres Arbeitsfeld geschafft werden kann.

Es gibt die unterschiedlichsten Ausführungen von Hebekissen, darunter runde und halbrunde sowie mehrstufige und besonders flache Kissen. Die Feuerwehr Birkenfeld besitzt 2 verschiedene Größen von Hebekissen: Das eine hat einen Arbeitsdruck von 8 bar und kann bei maximal aufgeblasener Höhe, von 27 cm, eine Hubkraft von 20,2 Tonnen aufweisen. Im Vergleich zu dem anderen, welches zwar denselben Arbeitsdruck hat, jedoch maximal nur auf 18 cm aufgeblasen werden kann und eine Hubkraft von 9,6 Tonnen aufweist, ist der Aufbau und Zweck der Hebekissen derselbe. Bedient werden die Kissen mit einem Steuerapparat, welcher an einer Druckluftflasche angeschlossen ist. Mithilfe der Druckluft kann das Hebekissen auf die gewünschte Höhe aufgeblasen werden und je nach Bedarf kann auch Luft abgelassen werden.

Hebekissen weisen eine breite Menge an Vorteilen auf, wie zum Beispiel:

  • Durch den flachen und flexiblen Aufbau, können die Hebekissen einfach unter anzuhebende Objekte geschoben werden und verursachen aufgrund des Gummi Gewebes nur einen sehr geringen Schaden am Objekt.
  •  Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass bei der Bedienung keine manuelle Kraft notwendig ist, da das Heben und Senken mithilfe des Steuerapparates geregelt wird.

Ein Punkt auf den geachtet werden sollte ist, dass das Hebekissen vor spitzen und scharfen Gegenständen fern bleiben sollte, oft gibt es zur Sicherheit eine weitere Schutzmatte, die bei der Verwendung zwischen Hebekissen und Objekt gelegt wird, um Risse oder Beschädigungen am Hebekissen zu vermeiden.